Seitenanfang

Zitrus-Tag

Wer abspecken will, muss Kalorien sparen.

Dabei müssen aber alle lebenswichtigen Nähr- und Aufbaustoffe trotzdem zugeführt werden. Bei vielen Diäten kommen die Vitamine zu kurz, doch das muss nicht sein.

In jede Diät gehört frisches Obst, auch in der kalten Jahreszeit: Orangen, Mandarinen und Grapefruits ergänzen unser bescheidenes heimisches Obstangebot im Winter. Sie sind wertvolle Vitamin-Lieferanten, enthalten wenig Kalorien und lassen sich mit vielem kombinieren. Zitrus-Drinks, beispielsweise mit Buttermilch oder Kefir gemixt, sind besonders erfrischend und figurfreundlich.

Morgens: Orangen-Vollkorn-Müsli

1 Orange (100 g geschält)
2 EL eingeweichte Weizenkörner (= 15 g trockene Körner)
3 EL (30 g) Vollkornhaferflocken
3 EL (10 g) Cornflakes
100 g Dickmilch, 3,5 % Fett
1 EL (10 g) Zitronensaft
Süßstoff

Weizenkörner, Haferflocken und Orangenfilets mischen. Dickmilch darübergeben und mit Zitronensaft und Süßstoff abschmecken. Mit Cornflakes bestreuen.

  • 11,6 g Eiweiß
  • 6,2 g Fett
  • 50,1 g Kohlenhydrate (4,2 BE)
  • 305 kcal (1276 kJ)

Zwischendurch: Mandarinen-Shake

3 Mandarinen (120 g geschält)
150 g Reine Buttermilch, Süßstoff

Mandarinen in Spalten teilen. Mit Buttermilch durchmixen und Drink mit Süßstoff abschmecken.

  • 6,3 g Eiweiß
  • 1,3 g Fett
  • 18,5 g Kohlenhydrate (1,5 BE)
  • 119 kcal (498 kJ)

Mittags: Kalbgeschnetzeltes mit Orangen-Curry-Sauce

30 g Langkornreis (Naturreis, roh)
75 g Kalbschnitzel
1 TL (5 g) Öl
1/2 kleine Zwiebel (10 g)
Pfeffer, Salz, Curry
Orange (100 g geschält)
6 EL (60 ml) Wasser
1 TL (5 g) Bratensauce (Päckchen)
1 EL (25 g) Sahne-Dickmilch
50 g Feldsalat
5 EL (50 g) Reine Buttermilch

Reis nach Vorschrift körnig kochen. Kalbschnitzel in feine Streifen schneiden. Eine beschichtete Pfanne mit dem Öl erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Die gehackte Zwiebel, Pfeffer und Salz dazugeben und alles 5 Minuten leise dünsten. Orange schälen, in Filets teilen und diese halbieren. Etwa die Hälfte der Fruchtstücke zum Fleisch geben, kurz mitdünsten, dann das Ganze mit Curry würzen und mit dem Wasser aufgießen. Die Sauce unterrühren, aufkochen lassen, mit Sahne-Dickmilch abrunden. Feldsalat waschen, putzen und mit den übrigen Orangenstücken mischen. Buttermilch mit Pfeffer und Salz verrühren und darübergeben.

  • 22,6 g Eiweiß
  • 10,3 g Fett
  • 40,5 g Kohlenhydrate (3,4 BE)
  • 347 kcal (1452 kJ)

Zwischendurch: Blutorangen-Bananen-Drink

1/2 kleine Banane (50 g geschält)
100 ml Blutorangen-Drink
50 g Reine Buttermilch, Süßstoff

Alle Zutaten im Mixer verquirlen.

  • 2,4 g Eiweiß
  • 0,5 g Fett
  • 23,9 g Kohlenhydrate (2,0 BE)
  • 119 kcal (498 kJ)

Abends: Großer Früchteteller

1 rosa Grapefruit (125 g Fruchtfleisch)
1/2 kleine Banane (50 g geschält)
2 Mandarinen (80 g geschält)
1 Kiwi (70 g)
2 EL eingeweichte Weizenkörner (= 15 g trocken)
100 g Dickmilch, 3,5 % Fett
1 EL (25 g) Sahne-Dickmilch
Süßstoff, abgeriebene Orangenschale

Grapefruit halbieren, die Filets herauslösen. Bananenhälfte schälen, in Scheiben schneiden. Mandarinen schälen, in Spalten teilen, Kiwi schälen, in Scheiben schneiden. Früchte mit den eingeweichten Körnern mischen. Dickmilch und Sahne-Dickmilch verrühren, mit Süßstoff und Orangenschale abschmecken und darübergeben.

  • 8,9 g Eiweiß
  • 7,2 g Fett
  • 51,8 g Kohlenhydrate (4,3 BE)
  • 311 kcal (1301 kJ)

Insgesamt:

  • 51,8 g Eiweiß
  • 25,5 g Fett
  • 184,8 g Kohlenhydrate (15,4 BE)
  • 1201 kcal (5025 kJ)