Seitenanfang

Bei Krankheit

Gesundheit fängt beim Essen an! Was wir essen ist ausschlaggebend dafür, ob unsere Ernährung einen positiven oder negativen Effekt auf die Gesundheit hat. Lesen Sie hier Näheres über die Zusammenhänge von Ernährung und Krankheit.

Bluthochdruck senken

Bei Ihnen wurde ein erhöhter Blutdruck festgestellt und nun möchten Sie wissen, was Sie im Hinblick auf Ihre Ernährung ändern können, um den ...

Darmkrebsvorbeugung

Die Ursachen für die Entstehung von Darmkrebs sind noch ungeklärt. Man kennt jedoch bestimmte Faktoren, die das Risiko, ...

Diabetesernährung

Der Diabetes entsteht durch einen Mangel an Insulin. Insulin ist ein Hormon, das in der Bauchspeicheldrüse gebildet wird ...

Gicht

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren erhöhten Harnsäurespiegel, der verantwortlich ist für die schmerzhaften Gichtanfälle, positiv ...

Lebensmittelallergien

Was ist eine Allergie?
Wer allergisch reagiert, zeigt Reaktionen, die „anders“ sind, d. h. von der Norm abweichen. Unter einer Allergie versteht man ...

Leberkrank

Wenn sich bei der ärztlichen Routineuntersuchung eine Lebervergrößerung zeigt, ist oft der empörte Ausspruch zu hören: 'Aber ich trinke doch keinen Tropfen Alkohol!' Tatsächlich muss nicht zwangsläufig Hochprozentiges im Spiel sein, wenn die Leber überdurchschnittliche Dimensionen annimmt.

Migräne ausbremsen

Prävention mit Magnesium kann das Auftreten von Schmerzattacken mindern.

Sauer macht Schmerzen

Anhaltende Rückenbeschwerden können Zeichen einer chronischen Übersäuerung sein.

Übergewicht

Wenn man über einen längeren Zeitraum zu viel isst, führt dieses Verhalten zu einer Gewichtszunahme und damit zu Übergewicht. Energie, die sich in ...

Verstopfung

Die chronische Verstopfung (Obstipation) ist eine typische Zivilisationskrankheit unserer Zeit, an der viele Menschen leiden. Frauen sind häufiger betroffen ...