Seitenanfang

Ginkgo

Der Helfer für das Gehirn

Vor ungefähr 200 Millionen Jahren waren zahlreiche Ginkgobaum-Arten über die ganze Welt verteilt, aber nur eine hat sie alle überlebt: Ginkgo biloba. Dieses Fossil wird heutzutage eingesetzt, um die Durchblutung in unserem Gehirn zu steigern.

Ginko ist in der Lage, den Energiestoffwechsel auch unter Sauerstoffmangel aufrecht zu erhalten. Er schützt außerdem die zarten Gefäße des Gehirns, indem er schädigende freie Radikale abfängt. Die Wirkstoffe der Ginkgoblätter entfalten sich am besten durch einen alkoholischen Auszug. Bei diesem Verfahren werden gleichzeitig Substanzen entfernt, die die Wirkung von Ginkgo beeinträchtigen können. Dieser Spezialextrakt ist dann in den Tinkturen und Tabletten enthalten, die Sie bei Ihrem Apotheker bekommen.

Sie können Ginkgo auch als Tee zubereiten. Die Blätter schmecken sehr gut und würzig. Die Wirksamkeit eines Tees aus Ginkgo wurde aber noch nicht nachgeprüft.

Kraut für mehr Brainpower

Nachlassende Gedächtnisleistungen oder Konzentrationsschwäche können durch Ginkgo gebessert werden. Nicht nur zur Unterstützung bei Gedächtnisverlust im Alter ist Ginkgo eine gute Unterstützung; in Amerika wird Ginkgo auch von Studenten und Managern in Zeiten großer geistiger Beanspruchung geschätzt.

Ginkgo hat eine sehr gute Wirkung bei der Bekämpfung von Ohrgeräuschen und Tinnitus. Es fördert die Durchblutung des Gehirns und damit auch der empfindlichen Ohrregion, die Stress häufig mit Ohrgeräuschen und Tinnitus beantwortet. Auch Schwindelattacken kann Ginkgo vorbeugen. Wichtig: Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit oder anhaltendem Schwindel sollten Sie in jedem Fall Ihren Arzt aufsuchen. Medikamente, die von Ihrem Arzt verschrieben wurden, sollten Sie nicht ohne seinen Rat absetzen.

Dabei hilft Ginkgo

Beschwerden und Möglichkeiten der Anwendung:

  • Durchblutungsstörungen: Fertigpräparat einnehmen
  • Nachlassendes Gedächtnis: Fertigpräparat einnehmen
  • Ohrgeräusche: Fertigpräparat einnehmen
  • Schwindel: Fertigpräparat einnehmen